Newsroom

Jetzt online. Der INTES UnternehmerBrief 2/2019 mit Fokus Family Office

Unternehmerfamilien verfügen häufig neben ihrem Kernunternehmen über ein Portfolio an Immobilien, unternehmerischen Beteiligungen und anderen Vermögensbausteinen. Um dieses zu managen, bedarf es ab einer gewissen Größenordnung professioneller Strukturen. Entsprechend ist die Zahl der Single Family Offices in Deutschland in den letzten 10 Jahren auf derzeit circa 450 gestiegen. In der Titelgeschichte des aktuellen UnternehmerBriefs erkäutern wir, welche Leitfragen beantwortet werden müssen, um ein erfolgreiches Family Office zu etablieren.   

Sven Murmann gibt Ihnen im Artikel "Kontinuierlich agil" einen Vorgeschmack auf unser neu erschienenes Buch "f.cube", das sich mit der Zukunft von Familienunternehmen befasst und konkrete Orientierung bei den strategisch wichtigen Zukunftsthemen hinsichtlich Technolgie, Gesellschaft und Wirtschaft bietet.

Lesen sie außerdem im Interview mit der chinesischen Unternehmerin und Technologieexpertin Jennifer Zhu Scott, wie anders China mit Zukunftstechnologien umgeht. Erleben Sie Jennifer Zhu Scott auch live auf dem Unternehmer-Erfolgsforum am 14. November auf Schloss Bensberg. 

Außerdem spricht in dieser Ausgabe Dominik von Au im Rahmen der  "Next-Generation"-Reihe mit Denise Kaufmann über den Generationswechsel beim Getränkehersteller Winkels, das breit aufgestellte Geschäftsführungsteam und darüber, welche Lehren und Impulse sie aus ihrem Hobby Roller Derby für ihre professionelle Karriere zieht.       

Lesen Sie die vollständige Ausgabe hier.