Präsenz-Seminare mit Live-Stream | INTES Akademie

Newsroom

Präsenz-Seminare mit Live-Stream

Im Februar 2021 bieten wir Teilnehmern augewählter Unternehmer-Seminare neben der üblichen Präsenzteilnahme die Möglichkeit, das komplette Seminar virtuell über einen Live-Stream zu verfolgen.    

Bei den folgenden Seminaren ist diese Hybrid-Veranstaltungsform geplant: 

Am  9. Februar 2021 findet in Köln das Unternehmerseminar zum „2-Stunden-Chefdurch. Von der erfolgreichen Managerin und bekannten Buchautorin Insa Klasing erfahren Sie, wie es in der Praxis gelingt, durch einen neuen Führungsstil Autonomie im Unternehmen zu erzeugen und für sich selbst mehr Zeit zur strategischen Gestaltung der Zukunft gewinnen.

Im Anschluss daran findet am 10. Februar 2021 das Tagesseminar Führen ohne zu kämpfen"statt. Der Zen-Lehrer und Mentaltrainer André Daiyu Steiner führt Sie ein in die sieben Wege der Samurai und trainiert Sie in konzentriertem Denken. Inneres Gleichgewicht, Regeneration und Kraftaufbau sind die Lernziele dieses gefragten Seminars.

Am 24. Februar 2021stehtBilanzen lesen und verstehen Wie lese ich (m)eine Bilanzauf dem Programm. Hier lernen Sie auch als Nicht-Fachmann, eine Bilanz „zwischen den Zeilen zu lesen“, sie anhand einiger wichtiger Kennzahlen zu analysieren und die Ergebnisse richtig zu bewerten. Anhand praktischer Übungsbeispiele führt Sie der Münsteraner Bilanzprofessor Peter Kajüter durch diesen eintägigen Crashkurs.

Finanzierung mit und ohne Bank" - Die Unabhängigkeit von Banken aufrechtzuerhalten, ist in diesen krisenbehafteten Zeiten für viele Familienunternehmen alles andere als einfach. Um trotz der Krise die gesteckten Wachstumsziele weiter verfolgen zu können und gleichzeitig die finanzielle Stabilität zu gewährleisten, braucht es neben dem klassischen Bankkredit alternative Finanzierungsmodelle. Welche sich davon auch und insbesondere für Familienunternehmen eignen, erfahren Sie in unserem Tagesseminar am 25. Februar 2021 von  unseren Finanzierungsexperten André Knöll und Philipp Keller.

  

Bei Interesse an einer virtuellen Teilnahme kontaktieren Sie bitte unsere Seminar-Organisation direkt unter +49 228 854696-61.