Das Family Office

Coverfoto des Workshops «Das Family Office»
Überblick über verschiedene Strukturen, Konzepte und konkrete Wege zur Umsetzung
Beginn
22.01.2020 - 09:30
Ende
22.01.2020 - 17:30
Preis
1090 CHF
EUR 990, Begleitperson: CHF 950/EUR 860 (inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Workshop «Das Family Office»

Single Family Office, Multi Family Office, Familienbüro, Holdingstruktur – einer Unternehmerfamilie stehen diverse Formen zur Verfügung, ihr Familienvermögen zu verwalten. Doch was bringen sie? Und wie etablieren Sie diese erfolgreich?


Die Antworten darauf sind höchst individuell. Denn ganz gleich, für welche Form Sie sich entscheiden, müssen Sie vorab die Aufgaben und Arbeitsweisen genau definieren, eine passende
Struktur aufsetzen und die richtigen Mitarbeiter finden. Im Mittelpunkt dabei stehen die Anliegen Ihrer Familie(n) und die Loyalität, Objektivität und Beratungskompetenz Ihres «Family Officers» – jenseits von Interessenkonflikten oder Vertriebsdruck.

An diesem Seminar teilen wir mit Ihnen unsere umfangreiche Praxiserfahrung aus der Begleitung von zahlreichen Familienunternehmen bei der inhaberstrategischen Ausrichtung, einer
optimalen Strukturierung des Vermögens sowie bei der Neuausrichtung des Family Offices.

Konkret erfahren Sie,

  • welchen Wert das Family Office Ihrer Familie liefern kann,
  • wie Sie sich für die richtige Managementstruktur entscheiden,
  • welche rechtlichen und steuerlichen Aspekte Sie beachten sollten,
  • wie Sie die nächsten Schritte einleiten.

Damit Sie sich ein umfassendes Bild machen können, sprechen wir über Grundsatzentscheidungen und deren langfristige Auswirkungen. Wir erläutern, welche Aufgabenteilung und
Entscheidungsstrukturen sich bewährt haben und welche Dienstleistungen Sie am besten hinzukaufen. Und schliesslich stellen wir bewährte Organisationsformen, Auswahl- und Vergütungskriterien für Mitarbeitende sowie die Leitgedanken von etablierten Family Offices vor.

 

Das Seminar richtet sich an…

  • Unternehmer/Innen,
  • Inhaber, Angehörige sowie Nachfolger in Familienunternehmen

 

Programm im Detail

Zurück zur Listenansicht