Details | INTES Akademie

Die Inhaberstrategie

Vier Händes setzen vier Puzzlestücke zu einem Ganzen zusammen.
Um langfristig erfolgreich bleiben zu können, brauchen Inhaberfamilien eine gemeinsame Haltung zum Familienunternehmen. Das funktioniert nur über einen generationsübergreifenden Dialog. Es gilt die Kernfragen in Familie und Unternehmen gemeinsam zu beantworten. Dieses Seminar zeigt, wie ein Inhaberstrategieprozess aussehen kann.
Beginn
11.02.2020 - 15:00
Ende
11.02.2020 - 20:30
Preis
350 Euro zzgl. MwSt.
Begleitperson: 250 Euro zzgl. MwSt. (enthält Tagungsunterlagen, Kaffeepause, Tagungsgetränke und gemeinsames Abendessen)

Eine Familie, eine Haltung

Nur wenn die Inhaber wissen, was sie wollen, hat das Unternehmen eine Zukunft. Leichter gesagt, als getan. Denn Unternehmens-, Familien- und Einzelinteressen unter einen Hut zu bringen, verlangt schwierige Entscheidungen. Unternehmerfamilien müssen eine Reihe existenzieller Fragen beantworten: Wie zukunftsfähig ist das Unternehmen? Wie gewillt ist die Familie, das Unternehmen fortzuführen und mit welchem Maß an Engagement und Risikobereitschaft geht sie das an? Gibt es gemeinsame Werte und Ziele? Nach welchen Kriterien dürfen Inhaber und andere Familienmitglieder Funktionen in der Firma übernehmen? Ist das Unternehmen bereit für ein externes Management? Welche Regeln zu Vergütung, Gewinnverwendung und Ausscheiden braucht die Familie? Wie geht die Familie mit divergierenden Interessen von im Unternehmen tätigen und nicht-tätigen Gesellschaftern um?

In diesem Unternehmer-Dialog zeigen Ihnen unsere versierten Profis, wie Sie als Inhaberfamilie bzw. Gesellschafterkreis die Kernfragen gemeinsam und strukturiert angehen. Sie geben Hinweise, wie sich ein solcher Prozess auch bei Bedenken innerhalb der Familie in Gang bringen lässt. Dabei präsentieren sie wichtige Erkenntnisse auf der Basis langjähriger Erfahrung in der Erarbeitung von Inhaberstrategien und Familienverfassungen. Neben den strategischen Fragestellungen werden auch Umsetzungsfragen diskutiert.

Konkret erfahren Sie,

  • inwiefern eine Inhaberstrategie für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens unerlässlich ist,
  • wie Sie die Diskussion um die Eignung von Familienmitgliedern versachlichen können,
  • welche Vor- und Nachteile verschiedene Governance-Modelle haben,
  • wie Sie mit einem wachsenden Gesellschafterkreis umgehen und
  • wie Sie typische Interessenskonflikte souverän meistern.

Das Seminar richtet sich an

  • Unternehmer/innen
  • Gesellschafter und Angehörige in Familienunternehmen

Programm im Detail

Zurück zur Listenansicht