Details | INTES Akademie

Die perfekte Finanzierung für Ihr Familienunternehmen?!

einzelne Münzen gestappelt auf einer Waage
In diesem Tagesseminar bekommen Sie einen Überblick über verschiedene Finanzierungsstrategien, so dass Sie befähigt werden, die richtige Strategie für Ihr Familienunternehmen auszuwählen. Hierzu können Sie eine individuelle Vertiefungssession mit dem Referenten buchen.
Beginn
30.08.2022 - 09:30
Ende
30.08.2022 - 17:30
Referent
Preis
1190 Euro zzgl. MwSt.,
Begleitperson: 1050 Euro zzgl. MwSt. (enthält digitale Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Der Aufschwung neigt sich dem Ende zu. In der Industrie stehen die Zeichen schon auf Rezession. Nur die Kaufneigung der privaten Verbraucher stützt derzeit noch die Konjunktur. Was heißt das für die Finanzierung von Familienunternehmen? Die Kreditausfälle der Banken werden ansteigen und diese werden die Vergabe ihrer Kreditmittel in der Folge einschränken. Kurz: Die Konditionen für Familienunternehmen werden schlechter, Kredite zu bekommen wird schwieriger, klar durchdachte und stabile Finanzierungsstrukturen und ein aktives Cash Management werden elementar

wichtig. Und das in Zeiten, in denen Digitalisierungsprojekte von vielen Familienunternehmen einen erhöhten Kapitaleinsatz fordern.

Deshalb sollten Familienunternehmer das aktuell noch günstige Marktumfeld nutzen, um sich für das sich absehbar abkühlende Finanzierungsklima mit ausreichender Liquidität einzudecken und ihre Finanzierungsstrukturen zu optimieren. Im Fokus sollten die langfristig ausgerichtete  Refinanzierung sowie eine breite Diversifikation in der Finanzierung stehen. Beides trägt dazu bei, die Unabhängigkeit von Familienunternehmen zu stärken und sich für das frostigere Klima in der Unternehmensfinanzierung zu rüsten.

In diesem Unternehmer-Seminar erläutert unser Referent, was jetzt mit Blick auf zunehmende Risiken bei der Finanzierung zu tun ist, welche Finanzierungen jetzt bei größeren Investitionen wie z.B. Digitalisierungsprojekten helfen können und was mit Blick auf Finanzierungsstrukturen zu beachten ist. Anhand von Praxisfällen analysieren wir im Seminar, mit welchen Zielgrößen und pragmatischen Kennzahlen Familienunternehmen den Grad der Unabhängigkeit und Stabilität ihrer Finanzierung messen können.

 

Konkret erfahren Sie,

  • mit welchen Kennzahlen der Grad der Durchfinanzierung und damit der Unabhängigkeit gemessen werden kann,
  • welche Einflussfaktoren auf die Durchfinanzierung wirken und wie man diese messen und planen kann,
  • wie eine stabile Finanzarchitektur ausgerichtet sein muss,
  • welche Finanzierungsinstrumente und Finanzierungspartner für Umbruchsituationen besonders geeignet sind und
  • was Sie bei der konkreten Umsetzung beachten müssen.

 

Teilnehmerinner und Teilnehmer

  • Unternehmer,
  • Gesellschafter,
  • Geschäftsführer und Finanzverantwortliche in Familienunternehmen

Programm im Detail

Alle Seminare und Veranstaltungen der INTES Akademie für Familienunternehmen ab Januar 2021 sind klimaneutral. Mit Hilfe von ClimatePartner haben wir alle im Zusammenhang mit den Veranstaltungen erwartenden CO2-Emissionen berechnen lassen und sie durch die Unterstützung eines Klimaschutzprojektes ausgeglichen. Neben der Vermeidung und Reduzierung von CO2- Emissionen ist der Ausgleich ein weiterer wichtiger Schritt für einen umfassenden Klimaschutz.

Weitere Informationen zu unserem Klimaschutzprojekt finden Sie hier:

Die Urkunde zum Klimaschutzprojekt finden Sie hier...

Zurück zur Listenansicht