Geschwister in der Unternehmensführung

Fluch oder Segen? Wenn Geschwister ein Familienunternehmen gemeinsam führen, ergeben sich ganz besondere Chancen und Herausforderungen aus dieser Konstellation.
Beginn
24.06.2019 - 09:30
Ende
24.06.2019 - 17:30
Preis
1090 Euro zzgl. MwSt.
Begleitperson: 950 Euro zzgl. MwSt. (enthält Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Geschwister in der Unternehmensführung

Alte Weisheiten wie „Auf jedem Schiff das dampft und segelt, gibt es einen der alles regelt“ oder die Ansicht, es könne „auf jedem Misthaufen nur einen Gockel geben“ gelten heute in Bezug auf die Führung von Unternehmen vielfach als überholt. Wachsende Komplexität der Führungsaufgaben und ein Wertewandel hin zu mehr Teamorientierung haben dazu geführt, dass Teams in der Führung von Unternehmen heute nichts Ungewöhnliches mehr sind.

Dieser Wandel gilt auch für Familienunternehmen. Besteht das Führungsteam jedoch aus Geschwistern, so ergeben sich ganz besondere Chancen und Herausforderungen aus dieser Konstellation. Geschwister teilen viele gemeinsame Werte in Bezug auf das Familienunter-nehmen; gleichzeitig aber streiten sie oft intensiver und vielschichtiger innerhalb der Familie, als dies in anderen Führungskonstellationen der Fall wäre.

In diesem Unternehmer-Seminar erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen Sie in Unternehmen und Familie schaffen sollten und welche Spielregeln Sie brauchen, damit Geschwister in der Führung eines Familienunternehmens dauerhaft erfolgreich und zufrieden sind.

 

Dieses Seminar richtet sich vor allem an

  • Unternehmer mit mehreren Kindern, die ihre Nachfolge planen
  • Geschwister, die ihren gemeinsamen Einstieg ins Familienunternehmen planen oder ihre Zusammenarbeit in der Führung verbessern wollen
  • Gesellschafter, die eine Geschwisterkonstellation in der Führung des Unternehmens begleiten
  • Fremdgeschäftsführer, die ein Unternehmen gemeinsam mit Geschwistern aus der Inhaberfamilie führen

 

Programm im Detail

Zurück zur Listenansicht