Details | INTES Akademie

Nachfolge ist kein Zeitpunkt, sondern ein Prozess

Die gelungene Nachfolge ist der krönende Abschluss des Lebenswerks eines scheidenden Unternehmers. Gleichzeitig stellt sie eine der größten Herausforderungen dar. Im Seminar erhalten Sie dazu ein ganzes Set an unterschiedlichen Inhalten: Modelle und Konzepte, Praxisbeispiele sowie Tipps und Empfehlungen.
Beginn
24.01.2023 - 09:30
Ende
24.01.2023 - 17:30
Preis
1290 Euro zzgl. MwSt.,
Begleitperson: 1.150 Euro zzgl. MwSt. (enthält digitale Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Nachfolge ist kein Zeitpunkt, sondern ein Prozess - Nehmen Sie ihn an - systematisch!  

Die gelungene Nachfolge ist der krönende Abschluss des Lebenswerks eines scheidenden Unternehmers. Gleichzeitig stellt sie eine der größten Herausforderungen dar. Der Nachfolger trägt gleichviel Verantwortung dafür, das Unternehmen zukünftig zu stärken und den Familienfrieden dauerhaft zu sichern.

Unsere Referenten umreißen im Seminar alle wichtigen strategischen Nachfolgeoptionen. Sie zeigen auf, wie die Nachfolge Schritt für Schritt geplant und dann umgesetzt werden kann. Sie geben Hinweise, was funktioniert und wo Fallstricke liegen. Dabei gehen sie auch auf die Frage ein, wie Sie sich vor Konflikten wappnen können, denn die Nachfolgezeit ist immer von unterschiedlichen Sichtweisen geprägt.

Das Seminar ist thematisch konzipiert, was dem Chronologischen nicht immer folgt. Denn manchmal müssen Unternehmerfamilien gewisse Fragen früh beantworten, manchmal erst später. Dennoch liefert Ihnen das Seminar ein Modell bzw. Leitfaden, wie Sie Ihren Nachfolgeprozess strukturieren können.

Im Seminar erhalten Sie ein ganzes Set an unterschiedlichen Inhalten: Modelle und Konzepte, Praxisbeispiele sowie Tipps und Empfehlungen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die eigene Situation zu reflektieren, individuell mit Hilfe von speziellen Tools, oder mit den anderen Teilnehmern in Form von Diskussionen und gegenseitigem Sparring.
 

Konkret erhalten Sie einen:

  • Überblick über strategische Nachfolgeoptionen
  • Tipps und Tools zur Gestaltung des Generationenwechsels
  • Mechanismen für Konfliktprävention und -lösung sowie Kommunikation

 

Highlights

  • Klarheit schaffen über die Nachfolgeoptionen
  • Familienführung vs. Fremdführung – und wie ein Beirat unterstützen kann
  • Dauer des Übergangs – Verantwortungsübergabe und -übernahme bedingen einander
  • Reden ist Gold – wie gute Kommunikation funktioniert

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Unternehmer, Geschäftsführende Gesellschafter, Nachfolger

 

Programm im Detail

Zurück zur Listenansicht