Single Family Office

Hat sich eine Unternehmerfamilie entschlossen, ihr Vermögen gemeinsam zu verwalten, gibt es verschiedene Wege, das umzusetzen. Welche Family-Office-Struktur für Ihre Familie die Richtige sein kann, zeigt dieses Seminar. Ein ausgewiesener Family-Office-Experte erläutert die verschiedenen Möglichkeiten.
Beginn
23.05.2019 - 09:30
Ende
23.05.2019 - 17:30
Preis
1090 zzgl. MwSt.,
Begleitperson: 950 Euro zzgl. MwSt. (enthält Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Single Family Office, Private Office, Familienbüro – Was bringt das?

Hat sich eine Unternehmerfamilie dazu entschlossen, ihr Vermögen gemeinsam zu verwalten, gibt es verschiedene Wege, das umzusetzen. Gängige Modelle sind die Gründung eines Single Family Office, der Anschluss an ein Multi Family Office oder auch die vermögensmäßige, buchhalterische, steuerliche oder rechtliche Betreuung der Inhaberfamilie aus einer Holding heraus. Unabhängig von der gewählten Organisation gilt es, die Aufgaben und Arbeitsweisen dieser Einheit genau zu definieren, eine entsprechende Struktur aufzusetzen und die richtigen Mitarbeiter dafür zu finden.

Gemeinsam ist allen Formen die Fokussierung auf die Belange einer oder weniger Familien und die Loyalität, Objektivität und Kompetenz des „Family Officers“. Denn die Unternehmerfamilie erwartet vom Family Office eine individuelle Beratung und Unterstützung ohne Interessenskonflikte oder Vertriebsdruck.

Die Ausgestaltung eines jeden (Single-) Family Office ist höchst individuell. Prof. Dr. Swen Bäuml hat u.a. die Inhaberfamilie von Boehringer Ingelheim beim Aufbau ihres Family Office begleitet. Zudem bringt er umfassende Erfahrungen im Bereich Family Office aus seinen vorhergehenden Tätigkeiten und seinen wissenschaftlichen Aktivitäten mit.

In diesem Seminar vermittelt er, welche Grundsatzentscheidungen getroffen werden müssen und wie diese sich langfristig auswirken, welche Aufgabenteilung und welche Entscheidungsstrukturen sich bewährt haben, welche Dienstleistungen man am besten hinzukauft („make-or-buy“) und welche rechtlichen und steuerlichen Fallstricke es gibt. Auch die „innere Organisation“ eines Family Offices, die Auswahl- und Vergütungskriterien für Mitarbeiter sowie die Leitgedanken etablierter Family Offices („Best Practise“) werden vorgestellt.

 

Konkret erfahren Sie:

  • welchen Mehrwert ein Family Office oder Ihre Familienholding stiften kann
  • welche Organisationsform für Ihr Family Office sinnvoll ist
  • mit welchen Kosten Sie je nach Ausrichtung ihres Family Office rechnen müssen
  • typische Merkmale, Strukturen und Zielsetzungen erfolgreicher Family Offices

 

Das Seminar richtet sich an…

  • Unternehmer/Innen   
  • Mitgesellschafter und Führungskräfte mit Family-Office-Aufgaben

Programm im Detail

Zurück zur Listenansicht