Strategientwicklung in Zeiten rasanter Veränderung | INTES Akademie

Strategie und Unternehmensführung

Familienunternehmen vereinen Tradition mit Innovation. Wie Sie als Unternehmer mit den besonderen Chancen von Familienunternehmen noch besser punkten und den besonderen Risiken begegnen, lernen Sie in unseren Seminaren.

Richterhammer und Waage der Gerechtigkeit vor Europa-Flagge
Die Societas Europaea (SE) erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei international tätigen Familienunternehmen. Die SE bietet eine Reihe von Gestaltungsoptionen, die von der klassischen Aufgabentrennung von Geschäftsführung und Beirat/Aufsichtsrat abweichen. In dieser exklusiven Unternehmer-Veranstaltung erhalten Sie Orientierungshilfen, ob eine SE für Sie Sinn macht und wenn ja, in welcher Form.
Beginn:
05.10.2020 - 15:30
Ende:
05.10.2020 - 20:30
Foto eines männlichen Torsos über dessen zur Basis gefalteten Händes das Piktogramm einer Person am Steuerruder schwebt.
Wie der Übergang zum Fremdmanagement gelingt, wenn sich die Inhaber aus der Unternehmensführung zurückziehen: In unserem Unternehmer-Seminar zeigen Ihnen unsere langjährigen Experten, wie Sie die Strukturen neu aufsetzen, die richtigen Fremdmanager andocken und den Übergang erfolgreich realisieren. Ein Unternehmer berichtet aus seinen praktischen Erfahrungen.
Coverfoto der Broschüre "Holdingstrukturen": Mann jongliert mehrere miteinander vernetzte
Holdingstrukturen in Familienunternehmen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dieses Seminar zeigt die inhaberstrategischen Herausforderungen wachsender Familienunternehmen auf und vermittelt die rechtlich-steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Holdingmodellen, wie auch optimale Finanzierungsstrukturen dieser.
Beginn:
27.10.2020 - 09:30
Ende:
27.10.2020 - 17:30
Borschürencover: Wie Sie Ihre Strategie neu ausrichten und die wichtigsten Kennzahlen zum Strategie-Controlling finden.
Die richtige Strategie ist einer der entscheidenden Faktoren, um langfristig wettbewerbsfähig zu sein und mit Ihrem Unternehmen dauerhaften Erfolg zu haben. Mindestens genauso wichtig ist jedoch die Fähigkeit strategische Maßnahmen gezielt und effizient umzusetzen. Hierbei kann ein gut funktionierendes Unternehmens-Cockpit der Schlüssel zum Erfolg sein.
Beginn:
28.10.2020 - 09:30
Ende:
28.10.2020 - 17:30
Zwei junge Leute schauen gemeinsam auf einen Bildschirm und besprechen sich gestikulierend.
Die Belegschaft mit ihren Kompetenzen entwickeln, erhalten und mobilisieren - dieser Workshop zeigt Ihnen mit praktischen Handlungsempfehlungen den Weg zu neuen Denk- und Arbeitsweisen im Zuge der digitalen Transformation.
Beginn:
28.10.2020 - 09:30
Ende:
28.10.2020 - 17:30
Cover der Broschüre für dei Kompakt-Workschops für Gesellschafter 2020
Wie Gesellschafter Verantwortung für Unternehmen und Familie übernehmen können. Das Zahlenwerk des Unternehmens verstehen, Privatvermögen klug bewirtschaften.
Beginn:
29.10.2020 - 09:30
Ende:
30.10.2020 - 17:30
Borschürencover: Wie Sie Ihre Organisations- und Führungsstruktur auf die Unternehmensstrategie abstimmen.
Sie wollen sich den Herausforderungen dynamischerer Märkte und Digitalisierung stellen? In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Organisations- und Führungsstruktur auf Ihre Unternehmensstratgie ausrichten und fit für den Wandel werden.
Beginn:
29.10.2020 - 09:30
Ende:
29.10.2020 - 17:30
Foto von Boris Grundl
In diesem „Grundl-Seminar 1“ am 2. November 2020 mit dem Thema „Lust auf Verantwortung“ schärfen Sie Ihren Blick und Ihr Gespür dafür, die mentale Haltung Ihrer Mitarbeiter zu erkennen, zu ändern und zu fördern – mit dem Ziel, das Verantwortungsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zu festigen. Hinweis: Beachten Sie bitte auch das Grundl-Seminar 2 mit dem Titel „Führen – Fordern – Coachen“ am darauf folgenden Tag, am 3. November 2020, das eine ideale Fortsetzung darstellt! Den größten Nutzen erzielen Sie, wenn Sie diese beiden Tage mit Boris Grundl verbinden!
eine Frauenhand, die ein Dokument unterschreibt
In dieser exklusiven Unternehmer-Veranstaltung stellt Ihnen unser Experte die Stiftung als Nachfolgelösung vor, analysiert die Vor- und Nachteile und wägt mit Ihnen ab, in welcher Form sich ein solches Modell für Ihre individuelle Konstellation empfehlen könnte.
Beginn:
02.11.2020 - 15:00
Ende:
02.11.2020 - 20:30
Referent:
Foto von Boris Grundl
In diesem „Grundl-Seminar 2“ geht es um die Werkzeuge und Systeme wirkungsvoller Mitarbeiterführung. Führen – Fordern – Coachen tituliert dieses bereits wiederholt erfolgreich durchgeführte Seminar zur Mitarbeiterführung mit Boris Grundl. Hinweis: Beachten Sie auch das Grundl-Seminar 1 mit dem Titel „Lust auf Verantwortung“ am vorangehenden Tag. Den größten Nutzen erzielen Sie, wenn Sie diese beiden Tage mit Boris Grundl verbinden!
Coverfoto der Seminar-Broschüre "Vergütungsmodelle"
Vergütungssysteme spielen für die Gewinnung und Bindung von guten Leuten eine entscheidende Rolle. Aber welches Vergütungssystem passt zu welchem Familienunternehmen?
Beginn:
10.11.2020 - 09:30
Ende:
10.11.2020 - 17:30
Referent:
Dr. Reinhard K. Sprenger gilt als der profilierteste Führungsexperte Deutschlands.
Führungskräfte als Widerspruchskünstler: Ihr Umgang mit Konflikten entscheidet über Ihren Erfolg. Mit einem neuen Blick auf die Konflikte in Ihrem Unternehmen können Sie diese nutzen lernen. Dr. Reinhard K. Sprenger erläutert in diesem Unternehmer-Seminar die Natur von Konflikten und ihr Wirken im Unternehmen.
Beginn:
30.11.2020 - 09:30
Ende:
30.11.2020 - 17:00
Coverfoto der Broschüre "Wachstum durch Zukauf"
Unternehmenskäufe sind für viele Familienunternehmen Neuland. Worauf ist zu achten? In welchen Schritten läuft ein Zukauf ab und wie ist das zu kaufende Unternehmen zu bewerten? Das Seminar führt Sie Schritt für Schritt durch alle Aspekte der Transaktion inkl. Auswahl der richtigen Berater und Finanzierung.
Cover der Broschüre für das 2. Halbjahr 2020
Der dritte Lehrgang der Reihe “Kompetent als Beirat” vermittelt Konzepte zur strategischen Begleitung und Kennzahlen aus den Bereichen Markt, Prozesse und Personal
Beginn:
03.12.2020 - 09:00
Ende:
04.12.2020 - 17:00
Immer mehr Unternehmerfamilien werden zu Familieninvestoren und gründen ihr eigenes Family Office. Was aber macht ein Family Office erfolgreich? Was darf es kosten? Wie sollte es aufgebaut sein? Und vor allem: Welches Know-how müssen die Familienmitglieder aufbauen? Antworten erhalten Sie in unserem neuen Qualifizierungsprogramm für die künftigen und aktuellen Inhaber(familien) von Single Family Offices in zwei Kompakt-Workshops.
Beginn:
26.01.2021 - 09:30
Ende:
27.01.2021 - 17:30
Immer mehr Unternehmerfamilien werden zu Familieninvestoren und gründen ihr eigenes Family Office. Was aber macht ein Family Office erfolgreich? Was darf es kosten? Wie sollte es aufgebaut sein? Und vor allem: Welches Know-how müssen die Familienmitglieder aufbauen? Antworten erhalten Sie in unserem neuen Qualifizierungsprogramm für die künftigen und aktuellen Inhaber(familien) von Single Family Offices in zwei Kompakt-Workshops.
Broschürn-Cover: 3 Personen diskutieren gemeinsam einen Bericht
Der dritte Lehrgang der Reihe “Kompetent als Beirat” vermittelt Konzepte zur strategischen Begleitung und Kennzahlen aus den Bereichen Markt, Prozesse und Personal
Beginn:
04.05.2021 - 09:00
Ende:
05.05.2021 - 17:00
Broschüren-Cover: 3 Personen diskutieren gemeinsam einen Bericht
Beiräte müssen Unternehmenstransaktionen, also den Zukauf oder Verkauf von Unternehmensteilen, beurteilen können. In diesem 4. Modul adressieren wir Bewertungsfragen, Kaufpreisfindung und Due Diligence und geben Best Practise-Beispiele, wie eine Begleitung von M&A-Transaktion durch den Beirat aussehen kann.