Strategie und Unternehmensführung

Familienunternehmen vereinen Tradition mit Innovation. Wie Sie als Unternehmer mit den besonderen Chancen von Familienunternehmen noch besser punkten und den besonderen Risiken begegnen, lernen Sie in unseren Seminaren.

Im B2B-Vertrieb kommt es auf eine attraktive Kundenstruktur an. Der erfolgreiche Vertriebs-Geschäftsleiter und unkonventionelle Vertriebs-Coach Albert Steinhard zeigt, wie Sie die richtigen Kunden identifizieren, gewinnen, ausbauen und binden.
Beginn:
23.10.2018 - 09:30
Ende:
23.10.2018 - 17:30
Referent:
Für Nicht-BWLer: Lernen Sie im dritten Teil des Qualifizierungsprogrammes für Gesellschafter und Familienmitglieder, wie man eine Bilanz zwischen den Zeilen lesen und deren wahre Aussagen beurteilen kann.
Beginn:
25.10.2018 - 09:30
Ende:
25.10.2018 - 17:30
Referent:
Kompetenzerweiterung für junge Unternehmer. Wer als junger Mensch im eigenen Familienunternehmen oder in einem anderen Unternehmen Führungsverantwortung übernimmt, springt oft ins kalte Wasser. Im zweiten von insgesamt vier Workshops des New Leaders Program widmen wir uns dem Thema Strategie. Mit modernen Tools, die weit über das Lehrbuchwissen der BWL hinausgehen, lernt Ihr Geschäftsmodelle zu hinterfragen und zukunftsorientierte Unternehmensstrategien zu entwickeln.
Beginn:
25.10.2018 - 09:30
Ende:
26.10.2018 - 17:30
Lernen Sie im vierten Teil des Qualifizierungsprogrammes für Gesellschafter und Familienmitglieder, welche Grundlagen in Strategie und Finanzierung für Sie als Gesellschafter relevant sind.
Beginn:
26.10.2018 - 09:30
Ende:
26.10.2018 - 17:30
Viele Familienunternehmen wollen mit Startups kooperieren. Aber wir findet man die richtigen Startups mit den vielversprechendsten Teams und den besten Ideen? Wie bindet man sie an die eigenen Unternehmensstrukturen an? Im Seminar zeigen Experten, die beide Welten kennen, wie man die Zusammenarbeit zwischen Traditionsunternehmen und Startup zum Erfolg bringen kann.
Beginn:
30.10.2018 - 15:00
Ende:
30.10.2018 - 20:30
Familienunternehmen werden vielfach von Inhaber- und Fremdgeschäftsführern gemeinsam geführt. Die persönlichen Blickwinkel und Zielsetzungen sind hierbei naturgemäß unterschiedlich, die Herausforderungen auf beiden Seiten entsprechend groß. Wie Sie zu einer im Sinne des Familienunternehmens zielführenden und professionellen Zusammenarbeit finden, diskutieren wir in diesem Seminar.
Ein guter Gesellschaftsvertrag regelt die Rahmenbedingungen für die Rechtsstellung und Zusammenarbeit zwischen Gesellschaftern, Geschäftsführern und Aufsichtsgremien. „Gut“ ist er allerdings nur dann, wenn er die aktuelle Konstellation des Familienunternehmens und die Ziele der Inhaber adäquat berücksichtigt. Diese Veranstaltung hilft zu überprüfen, ob Ihr Gesellschaftsvertrag (noch) hält, was er verspricht bzw. versprechen sollte.
Beginn:
06.11.2018 - 15:00
Ende:
06.11.2018 - 20:30
Referent:
Unternehmenskäufe sind für viele Familienunternehmen Neuland. Worauf ist zu achten? In welchen Schritten läuft ein Zukauf ab und wie ist das zu kaufende Unternehmen zu bewerten? Das Seminar führt Sie Schritt für Schritt durch alle Aspekte der Transaktion inkl. Auswahl der richtigen Berater und Finanzierung.
Vergütungssysteme spielen für die Gewinnung und Bindung von guten Leuten eine entscheidende Rolle. Aber welches Vergütungssystem passt zu welchem Familienunternehmen?
Beginn:
08.11.2018 - 09:30
Ende:
08.11.2018 - 17:30
Referent:
Der Führungskräfte-Coach Boris Grundl präsentiert ein Führungssystem, das zu mehr Klarheit und Orientierung im Umgang mit sich selbst und anderen führt. Sie lernen, wirkungsvoll und unmissverständlich zu kommunizieren und so den Zugang zu Ihren Mitarbeitern zu verbessern.
Beginn:
19.11.2018 - 09:30
Ende:
19.11.2018 - 17:00
Referent:
Viele Familienunternehmen wollen mit Startups kooperieren. Aber wir findet man die richtigen Startups mit den vielversprechendsten Teams und den besten Ideen? Wie bindet man sie an die eigenen Unternehmensstrukturen an? Im Seminar zeigen Experten, die beide Welten kennen, wie man die Zusammenarbeit zwischen Traditionsunternehmen und Startup zum Erfolg bringen kann.
Beginn:
28.11.2018 - 15:00
Ende:
28.11.2018 - 20:30
Lernen Sie im fünften Teil des Qualifizierungsprogrammes für Gesellschafter und Familienmitglieder, wie Sie eine Portfolio-Strukturierung und Anlagestrategien zum Erhalt des Familienvermögens nutzen können.
Beginn:
29.11.2018 - 09:30
Ende:
29.11.2018 - 17:30
Referent:
Lernen Sie im sechsten Teil des Programms für Gesellschafter und Familienmitglieder, wie sich die Unternehmerfamilie durch Kommunikation und Family Governance managen lässt.
Beginn:
30.11.2018 - 09:30
Ende:
30.11.2018 - 17:30
Die richtige Strategie ist einer der entscheidenden Faktoren, um langfristig wettbewerbsfähig zu sein und mit Ihrem Unternehmen dauerhaften Erfolg zu haben. Mindestens genauso wichtig ist jedoch die Fähigkeit strategische Maßnahmen gezielt und effizient umzusetzen. Hierbei kann ein gut funktionierendes Unternehmens-Cockpit der Schlüssel zum Erfolg sein.
Beginn:
04.12.2018 - 09:30
Ende:
04.12.2018 - 17:30
Um langfristig erfolgreich bleiben zu können, brauchen Inhaberfamilien eine gemeinsame Haltung zum Familienunternehmen. Da funktioniert nur über einen generationsübergreifenden Dialog. Es gilt die Kernfragen in Familie und Unternehmen gemeinsam zu beantworten. Dieses Seminar zeigt, wie ein Inhaberstrategieprozess aussehen kann.
Beginn:
04.12.2018 - 09:30
Ende:
04.12.2018 - 17:30
Neue Strategien und Geschäftsmodelle, die Dynamik der Märkte und wachsende Komplexität verlangen nach neuen Führungsgrundsätzen und zeitgemäßen Organisationsformen. Wenn sich die Strategie ändert, muss auch die Struktur auf den Prüfstand! Erfolgsstratege Dr. Arnold Weissmann vermittelt Ihnen, wie Sie Strategie und Struktur in Ihrem Unternehmen aufeinander abstimmen können.
Beginn:
05.12.2018 - 09:30
Ende:
05.12.2018 - 17:30
Kompetenzerweiterung für junge Unternehmer. Wer als junger Mensch im eigenen Familienunternehmen oder in einem anderen Unternehmen Führungsverantwortung übernimmt, springt oft ins kalte Wasser. Im vierten der insgesamt vier Workshops des New Leaders Program geht es um wirkungsvolle und souveräne Mitarbeiterführung.
Beginn:
06.12.2018 - 09:30
Ende:
07.12.2018 - 17:30
Referent:
INTES Seminar "Volle Kraft voraus" mit Achim Wiedemann
Jeden Tag fordert das Hier und Jetzt – die Gegenwart – alles ab. Der persönliche Akku ist eher leer als voll. Achim Wiedemann gewährt Ihnen in diesem etwas anderen Persönlichkeitstraining einen tiefen Einblick in typische Teufelskreise des Unternehmeralltags und zeigt Ihnen den Weg zu mehr Kraft und Leistungsfähigkeit.
Beginn:
15.01.2019 - 09:30
Ende:
15.01.2019 - 17:30
Referent:
Wie funktioniert digitaler Vertrieb bei B2B-Unternehmen? Welche Tools, welche „Intelligenzen“ und Logiken spiele ich? Wie viel Budget, welche Leute, welche Strukturen brauche ich? Die Referenten haben schon diversen „Hidden Champions“ zu volleren Auftragsbüchern durch den Aufbau von digitaler Vertriebskompetenz verholfen. In diesem Unternehmer-Dialog zeigen sie anhand von Beispielen aus dem Mittelstand auf, wie es gehen kann.
Beginn:
22.01.2019 - 15:00
Ende:
22.01.2019 - 20:30
Der dritte Lehrgang der Reihe “Kompetent als Beirat” vermittelt Konzepte zur strategischen Begleitung und Kennzahlen aus den Bereichen Markt, Prozesse und Personal
Was passiert eigentlich im Unternehmen, wenn der Unternehmer plötzlich ausfällt? Diesen Ernstfall konsequent einmal durchzudenken und alle Vollmachten und Verfügungen vorbereitet zu haben, sollte für jeden Unternehmer eine Pflichtübung sein.
Beginn:
29.01.2019 - 15:00
Ende:
29.01.2019 - 20:30
Referent:
Viele Familienunternehmen wollen mit Startups kooperieren. Aber wir findet man die richtigen Startups mit den vielversprechendsten Teams und den besten Ideen? Wie bindet man sie an die eigenen Unternehmensstrukturen an? Im Seminar zeigen Experten, die beide Welten kennen, wie man die Zusammenarbeit zwischen Traditionsunternehmen und Startup zum Erfolg bringen kann.
Beginn:
06.02.2019 - 15:00
Ende:
06.02.2019 - 20:30
Holdingstrukturen in Familienunternehmen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dieses Seminar zeigt die inhaberstrategischen Herausforderungen wachsender Familienunternehmen auf und vermittelt die rechtlich-steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Holdingmodellen, wie auch optimale Finanzierungsstrukturen dieser.